Biografie von Werner Guttentag

                                      plakat veranstaltung einladung zur veranstaltung 1

Biografie von Werner Guttentag- jetzt auch in spanischer Ausgabe

In einem Festakt wurde am 17. Dezember die Biografie des in Bolivien, aber auch international anerkannten Verlegers Werner Guttentag (+ 2008) in spanischer Sprache unter dem Titel „Guttentag-
La vida del editor judío Werner Guttentag entre Alemania y Bolivia” vorgestellt.
(https://youtu.be/047muLANX90)

Nachdem in La Paz mit einer Lesung aus der Biografie des Verlegers durch seinen Autor, Stefan Gurtner, in Anwesenheit der Familie, des Vorsitzenden des Buch- und Börsenvereins sowie der Leiterin des Goethe-Instituts des 100. Geburtstages von Werner Guttentag gedacht wurde, war schnell klar, dass diese Biografie endlich auch in spanischer Sprache verlegt werden musste.
Ein Übersetzer war schnell gefunden: Robert Brockmann, Kommunikationswissenschaftler, Journalist, erfolgreicher Schriftsteller, in Bolivien lebend.
Das ehrgeizige Projekt wurde engagiert von Sabine Hentzsch, Leiterin des Goethe-Instituts, vorangetrieben, indem sie alle ins Boot geholt hat; angefangen von der Deutschen Botschaft, den Übersetzer, den spanischen Verleger und selbstverständlich Dr. Andreas Hohmann, Verlag Edition AV, der die deutsche Biografie von Werner Guttentag herausgegeben hat sowie auch alle anderen Bücher von Stefan Gurtner.
Übrigens überreicht die Deutsche Botschaft in La Paz künftig sowohl die deutsche als auch die spanische Ausgabe der Biografie von Werner Guttentag als Gastgeschenk.
(Link zur Lesung im Februar: https://www.youtube.com/watch?v=wqsu9JBQ0AM)